Vorstand

Mit der Mitgliederversammlung 2012 wurde folgender Vorstand des ProID gewält:

1. Vorstandsvorsitzender: Christof Paul
2. Vorstandsvorsitzender: Paul Michael Pelken

 

Vita | 1. und 2. Vorstandsvorsitzender

Christof Paul  
Dipl. Industrial Design | VDID

Christof Paul, 1. Vorsitzender

 

Christof Paul ist Designmanager und Senior Industrial Designer bei einem großen Büro für Produktentwicklung an drei Standorten in Deutschland. In einem interdisziplinären Team von 80 Experten arbeitet er täglich an neuen Designlösungen. Zusammen mit seinen Teamkollegen verbindet er Gestaltung, Funktion und Produzierbarkeit.

Bis Anfang 2013 war er Inhaber einer Agentur für Design- und Produktentwicklung in Düsseldorf. Zusammen mit seinen Partnern und seinem Designteam entwickelte er jährlich zahlreiche Produkte für die HealthCare-, Konsumgüter- und Investitionsgüterbranche und begleitet sowohl KMUs als auch Weltkonzerne bis zur Markteinführung.

An der University of Applied Sciences Osnabrueck und an der Universität Essen-Duisburg (Folkwang Universität) übte er eine Lehrtätigkeit im Fachbereich Industrial Design aus.
Er ist Autor von unterschiedlichen Fachartikeln  und Mitherausgeber vom “Handbuch für Technisches Produktdesign” erschienen im Springer Verlag.

Vor 2003 arbeitete Christof Paul als Projektmananger und Industrial Designer mit interdisziplinären Entwicklungsteams in den Niederlanden und Deutschland.

Er studierte Design an der Universität Essen-Duisburg und University of Art and Design Helsinki (UIAH), Finnland.

Durch seine Entwurfsqualität, Innovationssystematik, Material und Fertigungskompetenz entwickelt er zahlreiche Produktneuheiten u.a. in der HealthCare-, Reha- und Konsumgüterbranche.

Er hält unterschiedliche Vorträge zu den Themen Ergonomie, Nachhaltigkeit, Designzukunft, Materialien und Fertigungsverfahren.

Er ist Mitglied des VDID | Verband Deutscher Industrie Designer e.V. und Förder- und Ehrenmitglied des BioRiver – Life Science im Rheinland e.V.

 

Paul Michael Pelken
Architekt I Architektenkammer NRW; Architects Registration Board, UK
Associate Professor of Architecture, Syracuse University (Syracuse, New York / USA)
Visiting Professor, Nanjing University (Nanjing / China)

M.Arch.   (UCL)    Architectural Design
Dipl.-Ing. (FH)     Innenarchitektur
Dipl.-Ing. (FH)     Architektur

 

Paul Michael Pelken ist Architekt and Associate Professor an der Syracuse University School of Architecture in Syracuse / New York, USA. Seit dem Herbst 2012 leitet er in London das Architekur-Programm der Fakultät.

Herr Pelken praktizierte als Architekt und Designer in renommierten Büros in Italien, Deutschland, England und den USA. Vor seiner Berufung in 2007 verbrachte er mehr als sechs Jahre in Norman Foster’s Studio in London, und vertrat im Design-Team das Büro als Architekt in den USA bei der Planung des Boston Museum of Fine Arts.

In seiner Forschung und Praxis verbindet er aktiv Bereiche des Research Based Design, der Nachhaltigkeit, sowie des Technologie- und Wissenstransfers zwischen Architektur und Ingenieurwesen. Gefördert durch das US Department of Energy ist er beteiligt an der Software-Entwicklung für das Virtual Design Studio, einer Multi-Disziplinären Designplattform für Architekten, Ingenieure und Projektentwickler. Sein patentiertes Effiziensprinzip zur Nutzung von Vertikalen Windturbinen in Produkten und Bauwerken befindet sich in der Prototypenentwicklung mit einem Industriepartner.

Seine Arbeiten wurden international ausgezeichnet, publiziert und ausgestellt. Konferenzbeiträge, unter anderem bei der Renewables UK 2012, an der Tsinghua University, Columbia University, Danish Technical University, und dem Massachusetts Institute of Technology, thematisieren Innovation und Strategien zur Nachhaltigkeit.

Im März 2013 wurde er als Gast-Professor an die Nanjing Universität in China berufen.