FAQ – Produkt-Innovationen?

Definition “Produkt-Innovation” | “Produktinnovationen”

Innovation im Bereich von Produkten nach der Definition des ProID, nach OECD (Organisation for Economic Co-operation and Development) Definition:

Produkt-Innovationen sind neue oder verbesserte käufliche Produkte.

Der Neuigkeitsgrad bewegt sich zwischen schrittweise kontinuierlichen Verbesserungen und bahnbrechenden Produkten.

Die Verbesserung entsteht durch eine neuartige Kombination von Produktbestandteilen, die innovative Verwendung von Materialien, einen andersartigen Produktaufbau, eine optimierte Handhabung, neue funktionale Charakteristika, durch neue operationelle Verfahren (Fertigung, neue Techniken usf.), die Lösung von Fragen zur Nachhaltigkeit oder andere Projektspezifisch definierte gesellschaftliche Herausforderungen anderer Katergorien.

Der Innovationsprozess beginnt mit der neuen Produktidee, und endet mit der Umsetzung und erfolgreichen Markteinführung des Produktes. Die folgenden Schritte können den Prozess weiter strukturieren und definieren: Kreativitätsphase, Marketinguntersuchung, Forschung und Entwicklung, Konzeptionsphase, Produktion und Vertrieb. Der erfolgreiche Abschluss aller Schritte zusammen machen eine Innovation aus.